E2 [17|18]


@ Kontakt : Trainerinnen & Trainer [PDF]

Nach oben


"Vizemeister"

Vor dem letzten Spieltag hieß es in der Tabelle :  2. GW Nottuln II mit 15 Punkten und 3. Union 08 II mit 15 Punkten.
  
Die Union Youngster mussten also gewinnen, um sich auf den zweiten Platz vor schieben zu können. Dementsprechend konzentriert begannen die 08er und ließen Ball und Gegner laufen. Folgerichtig das 0:1 nach wenigen Minuten. Es war ein einseitiges Spiel in der ersten Halbzeit. Mit dem klaren 0:3 wurden die Seiten gewechselt.

Begünstigt durch ein Traumtor der Nottulner nach Wiederanpfiff kippte das Spiel. Das Selbstbewusstsein der Heimmannschaft stieg merklich an und die jungen Steverkicker wurden nervös. Es war ein umkämpftes Spiel, das die Schwarz-Roten am Ende glücklich mit 2:3 gewinnen konnten. 

Saisonfazit : Eine sehr gute Rückrunde mit schönen Momenten, einem zweiten Tabellenplatz und einer tollen Mannschaftsfahrt nach Ommen (Holland).

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Eltern/Fans und Betreuer für eure Unterstützung.

oleg braun | 11.06.2018

Nach oben

Internationales Fußballfest in den Niederlanden

E2 dabei: 80 Mannschaften feiern ein friedliches internationales Fußballfest in den Niederlanden

|   Fußball

Über Fronleichnam fand im niederländischen Ommen der Oranje-Cup statt. Beim internationalen Jugendfußballturnier der gemeinnützigen Gesellschaft Öffnet externen Link in neuem FensterKOMM MIT traten vom 31. Mai bis zum 03. Juni 80 Mannschaften aus fünf Nationen an, um international Turniererfahrungen zu sammeln und neue Freundschaften zu knüpfen.

Im Eröffnungsspiel des 17. Oranje-Cups standen sich die U15-Junioren des heimischen Teams vom JCO Ommen und der JFV Siebengebirge gegenüber. In einem engen und ausgeglichenen Spiel setzte sich am Ende der JCO Ommen knapp mit 1:0 durch und sicherte sich so die ersten drei Punkte des Turniers. Während der drei Turniertage erlebten die Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U09 bis U15 aus Deutschland, Spanien, dem Kosovo, den Niederlanden und der Schweiz auf der hochwertigen Platzanlage Fußballspaß pur. Der Freizeitpark SLAGHAREN, in dem alle Teilnehmer übernachteten, sorgte mit seinen über 40 Attraktionen für Abwechslung zwischen und nach den Turnierspielen.

Im Anschluss an die Finalspiele fand die Abschlussfeier statt, bei der alle Spieler Teilnehmermedaillen erhielten. Nach der Verleihung der Siegertrophäen in den Altersklassen wurde der Fairplay-Pokal – die wichtigste Trophäe eines jeden KOMM MIT-Turniers – überreicht. Den Fairplay-Pokal erhält die Mannschaft, welche sich sowohl auf als auch abseits des Platzes vorbildlich gegenüber den anderen Teams verhalten hat. Dieses Jahr konnte sich die Usinger TSG aus Deutschland über den Fairplay-Pokal freuen.

Über die Maifeiertage veranstaltet Öffnet externen Link in neuem FensterKOMM MIT insgesamt sieben Jugendfußballturniere in sechs Ländern Europas. An den Turnierveranstaltungen in Spanien, Italien, Kroatien Deutschland/Frankreich und in den Niederlanden nehmen dieses Jahr fast 450 Mannschaften aus insgesamt 15 Nationen teil. Die Turniersaison von KOMM MIT umfasst insgesamt 20 Fußballturniere für Kinder- und Jugendmannschaften in sechs europäischen Ländern.

Die gemeinnützige KOMM MIT-Gesellschaft wurde 1983 gegründet und veranstaltet internationale Jugend-, Sport- und Kulturbegegnungen. Im Vordergrund der Turnierveranstaltungen steht der ALLtogether-Gedanke – ein friedliches Miteinander und gegenseitiger Respekt. KOMM MIT ist offizieller Kooperationspartner des Deutschen Fußball-Bunds im Bereich der Jugendarbeit und des Ehrenamts. Um den Jugendfußball im Amateurbereich in Deutschland nachhaltig zu fördern, initiiert KOMM MIT diverse Förderprojekte und arbeitet eng mit zahlreichen Landesverbänden zusammen.

KOMM MIT | 05.06.2018

Foto: KOMM MIT

Nach oben

E - Junioren starten mit Siegen in ihre neuen Gruppen

|   Fußball

Was für eine Liga. 45 Tore am ersten Öffnet externen Link in neuem FensterSpieltag! Union Lüdinghausen E2 - DJK Eintracht Coesfeld III 6:2 (1:1). Unsere E1 Junioren brachten drei Auswärtspunkte mit. DJK Vorw. Lette E1 - U. Lüdinghausen E1 1:4 (0:0)

Nach oben

Union Teams bereiten sich vor

|   Fußball

Die Unionisten in der Vorbereitung. Wer rastet der rostet. Von der Ersten bis zu den Youngstern.

Nach oben

"Brutal gut" - Union Youngster Turniersieger bei den Fortunen

|   Fußball

"Brutal gut" kickten unsere Youngster der E2 Junioren beim E-Jugendhallenturnier von Fortuna Seppenrade, eroberten souverän den Turniersieg. "Ohne eine Hallentrainingseinheit ging es auf`s Parkett", vermelden die beiden Union Coaches Oleg Braun und Tobias Kruse stolz.

Die desolaten Trainingsmöglichkeiten in Lüdinghausen sind ja hinreichend bekannt.

Union Lüdinghausen II -  Fortuna Seppenrade 2:0 ;  Union Lüdinghausen II -  SF Merfeld  3:0 ; Union Lüdinghausen II - Adler Buldern II  2:1 ;  DJK Dülmen II - Union Lüdinghausen II  0:1

Union Lüdinghausen E2 Turniersieger bei dem E-Jugendturnier Fortuna Seppenrade
Union Lüdinghausen E2 Turniersieger bei dem E-Jugendturnier Fortuna Seppenrade

Nach oben

Karnevalsturnier 2018

Öffnet externen Link in neuem FensterE2/U10/Jg2008 Veranstalter: TuS Ascheberg 28 e.V. Fußball, 10.2.2018 15:00 - 17:15

Nach oben

E2 und D2 beim Budenzauber von Fortuna

Erstellt von Turnierkoordination extern | |   Fußball

Unsere E2 Junioren kicken beim E1 Turnier , unsere D2 bei den D2 Junioren. Die Besucher können sich auf guten und spannenden Jugendhallenfußball freuen. Mit Sicherheit sorgen unsere Nachbarn aus unserem Vorort wie immer auch für eine tolle Bewirtung der Spieler, Spielerinnen und Zuschauer.

Am Samstag, 20. Januar 2018, findet in der Sporthalle der Realschule |Sekundarschule an der Tüllinghofer Str. ein Hallenturnierwochenende von Fortuna Seppenrade statt. Es spielen die E1-, D2- und D1 Junioren. Am Sonntag folgen zwei Vorrunden der Hallenkreismeisterschaften Kreis Ahaus/Coesfeld.

Öffnet externen Link in neuem FensterTurnierplan E1 - Junioren [E2]

Öffnet externen Link in neuem FensterTurnierplan D2-Junioren [D2]

Nach oben

Fazit der Hinrunde 2017 | 2018 - E2 "Kämpfertruppe"

9 Spiele sind absolviert und am Ende muss man sagen: Es war eine super Hinrunde.

Unsere Jungs, alle noch kompletter Jungjahrgang (2008er), haben teilweise stark mit ihren Gegnern mitgehalten. Ein gebrauchter Tag in Buldern auf Asche hat gereicht, um Platz eins zu verspielen. Aber die Jungs sind noch jung und lernen dazu. Das Trainerteam um Bastian Bartsch,Tobias Kruse und Oleg Braun ist stolz auf die Mannschaft. Am Ende stehen 22 Punkte und ein Torverhältnis von 63:15 Toren zu Buche. Ziel dieser Truppe ist es stets, sich zu verbessern, und genau das haben sie tabellarisch in der Rückrunde auch vor.

"Highlights": Besondere Momente waren mit Sicherheit das 10:2 gegen die Stevernachbarn aus Olfen . Außerdem das Topspiel gegen Rödder auf dem Westfalenring, das mit 4:0 vor einer fantastischen Kulisse entschieden werden konnte. Zu guter Letzt auch noch das Derby gegen die Seppenrader Jungs, das mit 3:1 gewonnen wurde.

Nach oben

Hallenkreismeisterschaft: E - Junioren in der Endrunde

Erstellt von Turnnierkoordinator extern | |   Fußball

Die Finalrunden der Hallenkreismeisterschaften bei den E-Junioren finden am 28. Januar in Gronau (Sporthalle Laubstiege) ab 10:00 Uhr statt. 

Union`s E - Junioren in der Endrunde bei den Hallenkreismeisterschaften. In den Vorrundenspielen (Gruppe 3) spielten die Steverkicker 4:0 gegen Ottenstein , 11:1 gegen Hochmoor und 4:1 gegen Nienborg. Union unterlag im Finale der DJK Eintracht Coesfeld mit 1:3 , zieht als Zweiter der Vorrunde Oeding in die Öffnet externen Link in neuem FensterGruppe A der Finalrunde ein.

Nach oben

Spitzenreiter gestürzt

Union`s E2 - Junioren sind Tabellenführer! Mit einem glatten 4:0 (0:0) schlugen sie die Erstvertretung der  SG DJK Rödder und den bis dahin amtierenden Tabellenführer.

Nach oben

Souveräner Auftritt

Souveräner Auftritt. Dem Gegner keine Chance gelassen. Fünf Minuten Verschnaufpause sorgten für den verdienten Ehrentreffer der Gatsgeber 

GW Hausdülmen - Union E2 1:15 (0:7) 

Diese Woche steigt das Spitzenspiel in Lüdinghausen gegen Rödder I (Zweiter gegen Erster).  Die Spannung steigt, weil mit Buldern noch ein Konkurrent im Nacken sitzt. Ein Blick auf die Tabelle verrät näheres ;-)

oleg braun | 15.10.2017

Nach oben

Herbst - Fußballcamp 2017

|   Fußball

Unter der Leitung von Philipp Plöger finden die Fussballferien im Herbst 2017 statt . Erfahrung hat Plöger, Inhaber der Elite-Jugendlizenz, als Organisator von Fußballcamps wie zum Beispiel mit dem FC Ingolstadt, den er als Honorartrainer nach China begleitet hat. Öffnet internen Link in neuem Fensteralle Informationen

Nach oben

Das ändert sich in der neuen Saison im Jugendfußball

Erstellt von WN | Kristian van Bentem | |   Fußball

Gravierende Änderungen gibt es bei den Junioren-Kickern auf Kreisebene zwar nicht, doch auch sie müssen sich zum Teil umstellen. Die wichtigstem Anpassungen in der Jugendspielordnung des Westdeutschen Fußball-Verbands (WDFV) und den Durchführungsbestimmungen für den Jugendspielbetrieb im Überblick:

Neue Ballgrößen: Das Runde, das ins Eckige muss, wird in den vier jüngsten Altersklassen kleiner. Nach einem Übergangsjahr, in dem noch die alten Größen erlaubt waren, werden ab der anstehenden Saison die von der DFB-Jugendordnung vorgegebenen neuen Ballgrößen für alle Partien verbindlich. Während das Spielgerät bei den D- und E-Junioren von Größe 5 auf 4 schrumpft (wobei sich das Gewicht bei den E-Junioren um 60 Gramm erhöht) und bei den G-Junioren von 4 auf 3, sind es bei den F-Junioren sogar zwei Größen (von 5 auf 3).

Öffnet externen Link in neuem FensterWo steht eigentlich was? WDFV-Jugendspielordnung und Durchführungsbestimmungen

Nach oben

Unsere Teams stellen sich vor: E2-Junioren

|   Fußball

Das Trainerteam ist wieder komplett. Tobias Kruse ist nach einem Auslandsjahr wieder zu seinen Trainerkameraden Oleg Braun und Bastian Bartsch gestoßen.

Die Trainer der letzten Saison, Oleg Braun und Bastian Bartsch, waren mehr als zufrieden mit der geschlossenen Mannschaftsleistung. Jeder einzelne Spieler hat  über die gesamte Saison alles gegeben und sich individuell sehr gut entwickelt. Gekrönt wurde die Saison mit einem Turniersieg bei RW Ahlen.

Für die neue Saison gilt es den Teamgeist weiterhin zu fördern und darüber hinaus die Talente in den Grundlagen jedes Einzelnen zu fördern. Tabellarisch wird den Spielern keinen Druck auferlegt und  deshalb wurden keine Vorgaben gemacht. Die Vorbereitung startet am 01. August 2017, in der einige Freundschaftsspiele, diverse Trainingseinheiten und ein Wochenend-Trainingscamp stattfinden.

Nach oben

Alle Infos zum Saisonstart - Vereinsvertreter beim Kreistag in Legden

Erstellt von Münsterlandzeitung | |   Fußball

Gemeldete Mannschaften: Im neuen Spieljahr gehen – Stand Montag – insgesamt 595 Teams bei den Junioren (Vorjahr: 616) und 91 bei den Juniorinnen (Vorjahr: 102) an den Start. Bei den Mädchen kommen 19 Mannschaften aus dem Nachbarkreis Recklinghausen dazu. Insgesamt sind also weniger Teams gemeldet.
 
Neues in der Spielordnung: Analog zu den Senioren wird die Kreisspruchkammer auch bei den Junioren zu einem „Kreissportgericht“, Staffelleiter dürfen künftig Sperren verhängen. Der Einspruch gegen Urteile des Kreissportgerichts kostet die Vereine jetzt 25 statt wie bisher 13 Euro.

Auch die Festspielregelung wird vereinfacht: Der 1. Mai ist künftig Stichtag, nicht mehr der fünftletzte Spieltag. Bis dahin muss ein Spieler in einer unteren Mannschaft aufgelaufen sein, um für den Rest der Saison in dieser spielberechtigt zu sein.

Neues im Spielbetrieb: Die Spiele aller Kreisligen der F-Juniorinnen werden künftig im Zwei- bis Drei-Wochen-Rhythmus als „Spielrunden“ in Turnierform statt wie bisher als Fairplayliga ausgetragen.
Bei den Kreisligen A der A- und B-Junioren gibt es in dieser Saison nur jeweils einen Absteiger (außer bei vermehrtem Abstieg aus der Bezirksliga), da die Ligen im kommenden Sommer von zwölf auf 14 Teams aufgestockt werden sollen.

In den A-Ligen der A- bis D-Junioren wird es bei Punktgleichheit keine Entscheidungsspiele geben, sondern es zählt zunächst der direkte Vergleich, dann das Torverhältnis.

Weitere Neuigkeiten: Die C-Lizenz-Ausbildung für Trainer kostet ab jetzt nur noch 190 statt wie bislang 250 Euro.
Junge Schiedsrichter werden im Rahmen des Patensystems vereinzelt von erfahrenen Kollegen zu Spielen begleitet.

Kreismeisterschaften: Die Finalspiele der A- bis C-Junioren sowie der B-Juniorinnen finden am Samstag, 25. November, auf der Anlage von Fortuna Gronau statt. Vorrundenturniere der Hallenkreismeisterschaften (E-Junioren) richten aus: TuS Wüllen, Vorwärts Hiddingsel, FC Oeding, Eintracht Ahaus und Union Wessum. Ausrichter bei den Mädchen stehen noch nicht fest. Für jede Mannschaft, die zu einem dieser Turniere nicht antritt, erhält der ausrichtende Verein neuerdings als Entschädigung drei Fußbälle, finanziert aus den Ordnungsgeldern.

Personalien: Die Posten im Kreisjugendausschuss bleiben besetzt wie zuvor. Vorsitzender: Sven Wesenberg (Wüllen); Koordinator Spielbetrieb und Öffentlichkeitsarbeit: Bernd Dönnewald (Coesfeld); Koordinator Talentsichtung und -förderung: Andreas Wanninger (Oeding), Koordinator Qualifizierung: Frank Bajorath (Wüllen); Koordinatorin Mädchenfußball: Christel Behmenburg (Lüdinghausen); Koordinator Sportverein/Schule/Kita: Hendrik Maduschka (Stadtlohn); Koordinator sportbegleitende Jugendarbeit: Christian Bröcker. Vorsitzender Kreisjugendsportgericht: Helmut Hunke (Coesfeld).

Münsterlandzeitung

Alle Infos zum Saisonstart - Vereinsvertreter beim Kreistag in Legden
Alle Infos zum Saisonstart - Vereinsvertreter beim Kreistag in Legden

Nach oben

Union Jugendfußball mit starkem Team in die neue Saison

Oleg Braun , Tobias Kruse und Bastian Bartsch setzen ihre erfolgreiche Arbeit mit den E2-Junioren fort, nachdem sie mit ihren F1-Junioren so manchen Pokal mit an die Stever bringen konnten.

Nach oben

Fußballferien 2017

Die Fußballschule des Herberners Michael Stapper macht auch dieses Jahr Station auf dem Westfalenring in Lüdinghausen. Der Übungsleiter führt auf Initiative des SC Union 08 Lüdinghausen und einiger Eltern, unterstützt von der Sparkasse, vom 24. bis 27. Juli für Mädchen und Jungen Trainingsübungen durch, die in den Vereinen sonst so, nicht unbedingt angeboten werden.

Nach oben