2. Mannschaft

Besucht uns doch auch auf Öffnet externen Link in neuem FensterFacebook 
Keine offizielle Vereinsseite des SC Union 08 Lüdinghausen [Hinweis gemäß "§ 9 Einrichtung und Unterhaltung von Internetauftritten" - Datenschutzordnung vom 25.05.2018]

Nach oben

Endliiiiiiich mal wieder zuhause

Trainer und Mannschaft freuen sich jetzt endliiiiiiich mal wieder zuhause in Schwarz-Rot auftreten zu dürfen. Vier Auswärtsspiele in Folge waren genug ... Union Lüdinghausen II - SF Merfeld II Anstoß Sonntag 13.00 Uhr

Nach oben

Einfach in Ruhe weiterarbeiten ....

Wenn eine junge Mannschaft nach vier aufeinanderfolgenden (!) Auswärtsspielen mit einem (leider) katastrophalen Torverhältnis (2:20) nach Buldern fährt, wird "man" auch gegen zehn Spieler nicht unbedingt selbstsicherer (Ein Adler erhielt den Roten Karton 23.). Ziel war etwas Zählbares mit an den Westfalenring zu nehmen. Und das haben die Jungs getan. Öffnet externen Link in neuem FensterSpielverlauf|Ergebnis

Trainer und Mannschaft freuen sich jetzt endliiiiiiich mal wieder zuhause in Schwarz-Rot auftreten zu dürfen. Da geht mal hin und seht, woran Team und Coaches in den Trainingseinheiten, gefeilt haben. Laßt mal alle in Ruhe weiterarbeiten ;-) Öffnet externen Link in neuem FensterSpiel am Sonntag

Nach oben

Saisoneröffnung der Union-Fußballer : Fair Play wird gelebt

|   Fußball

„ Auf unserem Banner steht aus gutem Grund ‚Union vereint‘. “ Abteilungsleiter Markus Bohr

Im Verlauf des Tages erwarteten die Spielerinnen und Spieler Vorträge des ehemaligen Union-Spielers Matthias Watermann rund um die Themen Integration, Fairplay und Respekt. Schon bei der Eröffnung stellte Andreas Middrup klar: „Sport geht nur mit Respekt.“ Auch Abteilungsleiter Markus Bohr betonte: „Ohne funktioniert es nicht. Auf unserem Banner steht aus gutem Grund ‚ Union vereint‘.“

Für die Mannschaften war es daher Ehrensache, bei den Vorträgen geschlossen zu erscheinen. Das Deutsche Rote Kreuz informierte über Sportverletzungen, die neue Union-Kollektion wurde präsentiert und mit einer Hüpfburg, einer Football-Dartscheibe sowie einer Torwand bot der Verein den Gästen jede Menge Beschäftigung. Die gute Zusammenarbeit zwischen dem ASMC Lüdinghausen, dem SC Union 08 und der Interessengemeinschaft Struck wurde am Sonntag noch einmal unterstrichen: Der ASMC stellte sein Vereinsheim zur Verfügung und die Struckler sorgten – ergänzt von einer Kuchentheke des SC Union – für die Versorgung der Gäste. „Nachbarschaft wird von allen drei Seiten wirklich gelebt“, freute sich Bohr.  Auch der Struckvorsitzende Michael Oestermann erklärte: „Es ist ein nettes Miteinander. Wir helfen, wo wir können.“ Ob als Zuschauer oder mit dem Fuß am Ball – Gäste und Mitglieder fieberten in geselliger Runde dem Anpfiff zum Heimspiel entgegen. WN| Arno Wolf Fischer Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

„ Ihr ehrenamtliches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit. “ Bürgermeister Richard Borgmann. Das Bild spricht Bände ... Foto: Arno Wolf Fischer |WN
„ Ihr ehrenamtliches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit. “ Bürgermeister Richard Borgmann. Das Bild spricht Bände ... Foto: Arno Wolf Fischer |WN
Über 400 Kickerinnen und Kicker der Fußballabteilung aller Altersgruppen von Union 08 Lüdinghausen kamen am Sonntag beim Aktionstag im Westfalenring-Stadion zusammen. Foto: Arno Wolf Fischer |WN
Über 400 Kickerinnen und Kicker der Fußballabteilung aller Altersgruppen von Union 08 Lüdinghausen kamen am Sonntag beim Aktionstag im Westfalenring-Stadion zusammen. Foto: Arno Wolf Fischer |WN

Nach oben

Derby schon am Dienstag

Durchwachsender Start der jungen Unionreserve mit sechs Punkten auf dem Konto und Platz Sieben in der Tabelle. Zum Derby in Olfen geht`s schon am Dienstag (Anstoß: 20:00 Uhr).

Nach oben

Union Lüdinghausen II - DJK BW Lavesum 4:1 (2:0)

Yves Heickens sorgte für eine frühe Führung (9.). Thomas Schäfer erhöhte (35.)  Sascha Schmidt (60.) und Marius Grewe (84.) erzielten die Treffer nach Wiederanpfiff. Union wurde seiner Favoritenrolle gegenüber dem Aufsteiger gerecht. Klarer Heimsieg.

Nach oben

Sonntag: Saisoneröffnung der Fußballabteilung

|   Fußball

Los geht`s bei den Schwarz-Roten am 09. September um 10:08 Uhr. Alle Teams der heimischen Fußballabteilung stellen sich vor.

"Vor allen Dingen unsere Kleinsten und Jugendlichen fiebern dem Termin entgegen, geht doch auch da endlich wieder die Saison los, nachdem die Großen, schon losgelegt haben. Selbstverständlich sind auch alle Nichtmitglieder, die unsere Fußballabteilung kennenlernen möchten, herzlichst willkommen. Insbesondere freuen wir uns auch auf viele Ehemalige." sagt der Unionverantwortliche stellvertretend für alle Lederkünstlerinnen und - künstler des Sport Clubs.

Los geht`s bei den Schwarz-Roten am 09. September um 10:08 Uhr. Alle Teams der heimischen Fußballabteilung stellen sich vor.

Eingerahmt in eine Tombola können sich die Kleinsten unter anderem in einer XXL - Hüpfburg und bei Geschwindigkeitsschiessen vergnügen. Union kreiert ein eigenes Stickerheft, in Zusammenarbeit mit den Stickerfreunden. Hier wird  jedes Kind abgelichtet.

Der DRK Ortsverband Lüdinghausen|Seppenrade führt neben der sanitätsdienstlichen Unterstützung auf dem Westfalenring, Kurzschulungen zum Thema -" Erstversorgung bei Sportverletzungen " im Vereinsheim des ADAC, durch. Teilnehmen können alle interessierten Eltern - Betreuer und Trainer. 

Für Mannschaftsverantwortliche,Trainer und Betreuer bietet Union Kurzschulungen im Clubheim zum Thema "Impulsausbildung (Motivationstips; Besprechungen uvm.)" an. Aus der Praxis für die Praxis wird Matthias Watermann [Watermann, Plegge und Pfeiler GbR] neue Konzepte vorstellen. 

Natürlich darf die Präsentation der neuen Union Kollektionen durch den Ausstatter Bomholt aus Nordkirchen nicht fehlen.

Für das leibliche Wohl werden die Struck Jäger sorgen, so das es den Besuchern auf dem Westfalenring, an nichts fehlen wird.

Nicht nur Abteilungsleiter Markus Bohr (Foto) freut sich auf die Saisoneröffnung der Fußballabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen.

Wann?: Sonntag, 09. Sep. 2018 ab 10:08 Uhr
Wo?: Stadion Westfalenring, 59348 Lüdinghausen

Nicht nur Abteilungsleiter Markus Bohr freut sich auf die Saisoneröffnung der Fußballabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen.
Nicht nur Abteilungsleiter Markus Bohr freut sich auf die Saisoneröffnung der Fußballabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen.

Nach oben

Jetzt wird los gewellert ...

Ein Team wie unsere Burg - Mehr als der Klassenerhalt! Mit Auto Weller | Toyota Lüdinghausen werden die Ziele neu gesteckt ...

Erfolgreicher Test gegen Nordkirchen

Eine erfolgreiche Veranstaltung war der Trainings - Samstag für die Union Reserve. Einer Laufeinheit folgten taktische Übungen in den Mannschaftsteilen. Nach dem Sprung in die Eistonne überraschten die Schwarz-Roten ihre Trainer im Testspiel gegen Nordkirchen. Gegen eine "verstärkte" FCN Truppe gab es trotz der vorherigen Strapazen ein klaren Sieg. Union Lüdinghausen II - FC Nordkirchen II 3:0 (2:0)

Tore Union II: Kai Jürling (19.); Jan Mangel (44.;53.)

Öffnet externen Link in neuem FensterSpieldaten

Nach oben

3. Stever-Lippe-Cup

Vom 26. bis 29. Juli findet die 3. Auflage des Stever-Lippe-Cups in Vinnum statt. Es nehmen Bezirks- & A-Ligisten aus dem Altkreis Lüdinghausen teil. Spannende Derbys ...., so unter anderem Westfalia Vinnum vs. SuS Olfen und Fortuna Seppenrade vs. Union Lüdinghausen.

Am Samstag veranstaltet Westfalia Vinnum erstmalig ein Blitzturnier für Reserveteams. Das Turnier der Zweitvertretungen verspricht spannende Duelle.

Nach oben

Union `s Reserve entscheidet das Spiel in der Anfangsphase

Union begann stürmisch.  Thomas Schäfer verwandelte einen direkten Freistoß (6.). Nur acht Minuten später erhöhte Jan Mangel. Marvin Depke schlug einen gekonnt harten Pass in den Strafraum, Mangel verwandelte. Auf beiden Seiten ergaben sich noch sehr gute Torchancen. Aber beide Torhüter schon in Top - Form.

Union Schnapper Recep Celinkaya parierte sogar kurz hintereinander zweimal in einer "Eins gegen Eins Situation" , verhinderte den Anschlusstreffer des PSV. 
So blieb es bei einem 2:0 für die Lüdinghausener.

PSV Bork II - Union Lüdinghausen II 0:2 (0:2)
Tore Union: Thomas Schäfer (6.) ; Jan Mangel (14.)

Nach oben

Die Murmel rollt wieder bei Union II

|   Fußball

Erfolgreicher Saisonauftakt. 22 Spieler und die drei Trainer waren zur Bestandsaufnahme am Sonntag auf dem Westfalenring erschienen.

Nach einer kurzen Trainingseinheit konnte man schon sehen, wieviel Potenzial in der 2. Mannschaft des SC Union 08 steckt.

Union hat die Positionen doppelt mit gleichwertigen Spielern besetzt, so das der Konkurrenzkampf groß sein wird. Die Offiziellen beim Sportclub hoffen,das das Potenzial der Mannschaft durch einen gesunden internen Wettbewerb um die Stammplätze noch besser ausgeschöpft werden kann, denn anders als bei der Nationalmannschaft nehmen die Spieler aus Lüdinghausen diese Konkurrenz an.

In den nächsten vier Wochen wird das Team auf das erste Saisonspiel vorbereitet. Am Dienstag geht es mit dem Training weiter. Das erste Testspiel bestreitet Union II am kommenden Sonntag, 13 Uhr, im Rahmen eines Kurztrainingslagers gegen die vereinseigene Bezirksligatruppe.

2. Mannschaft SC UNION 08 LÜDINGHAUSEN Saison 2018 | 19 es fehlen: Betreuer Michael Rips, Yves Heickens, Alan Sumera, Oliver Ruprecht und Leo Helfen
2. Mannschaft SC UNION 08 LÜDINGHAUSEN Saison 2018 | 19 es fehlen: Betreuer Michael Rips, Yves Heickens, Alan Sumera, Oliver Ruprecht und Leo Helfen

Nach oben

Trainingsauftakt der II. Mannschaft

|   Fußball

Ab Sonntag (8. Juli) werden wieder regelmäßig die Hütchen gesetzt. Trainingsauftakt der II. Mannschaft. Ab 11:00 Uhr geht`s los ......

Nach oben

Aufstiegsregelung für die Saison 18/19 geändert

|   Fußball

Der Fußballausschuss des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen hat das Berechnungsverfahren zur Ermittlung der Anzahl der Mannschaften, die von der Kreisliga A in die Bezirksliga aufsteigen, neu festgelegt.

Für die Saison 2018/2019 wird die Anzahl der Aufsteiger aus den jeweiligen Fußballkreisen nach dem Hare-Niemeyer-Verfahren, das auch zur Berechnung der Sitzverteilung im deutschen Bundestag Anwendung findet, ermittelt.

Der hiesige Fußballkreis erhält dadurch neben dem Kreis Münster eine positive Aufwertung. Zum Ende der Saison 2018/19 werden beide Kreisliga A Meister des Kreises Ahaus/Coesfeld ohne Entscheidungsspiel den Aufstieg in die Bezirksliga als Lohn für ihre Meisterschaft ernten können.

Die Berechnung wird jährlich neu vorgenommen.

Nach oben

Rückblicke

Die Saison 2017 | 18 im Rückblick. Union unabsteigbar. Alle Berichte , Fotostrecken und Öffnet internen Link in neuem Fenstermehr

Nach oben