Herren 4

Klasse:

Kreisliga

Aktuelle Ergebnisse/Tabelle:

Die aktuellen Spiele, sowie die Tabelle finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Saisonziel:

Klassenerhalt

Portrait:

Die letztjährige 5. Mannschaft geht nach dem über die Relegation erzielten Aufstieg nun in der Kreisliga an den Start. Ohne Spitzenspieler Fabian Richard (nun Dritte) wird es für das Team vorrangig um den Klassenerhalt gehen.

Rüdiger Steins Aufschläge sind in den diversen Spielklassen des Kreises gefürchtet. Dazu bringt der erfahrene Linkshänder mit Stärken im Doppel einen gesunden Ehrgeiz mit. Stetig gesteigert hat sich in den letzten Spielzeiten Mannschaftskapitän Marcus Wahn, der sein unangenehmes Materialspiel geschickt mit Angriffsschlägen kombiniert.

Joachim Lüttmann, der das Team nach einer längeren Tischtennispause seit einigen Jahren verstärkt, kann mit einem schnellen Armzug sowohl auf der Vorhand als auch auf der Rückhand angreifen. Zudem fällt es schwer, seine Aufschläge anzugreifen. Youngster Kaspar Kelling gelingt es immer konstanter, sein auf guten Aufschlägen basierendes Angriffsspiel konstant durchzuziehen.

Jürgen Rengers hat sich durch den Umstieg auf einen langen Noppenbelag auf der Rückhand noch einmal verbessert. Eine 13:5-Bilanz in der letzten Saison ist Beleg dafür. Markus Sanning hat sich trotz seiner unangenehmen Spielweise im Einzel zuletzt etwas schwer getan und wird im unteren Paarkreuz versuchen, vermehrt zum Mannschaftserfolg beizutragen. Ein solides Angriffsspiel weist Michael Suttrup auf, der wie viele im Kader schon seit etlichen Jahren in den verschiedenen Kreisstaffeln aktiv ist.  Julius Kloppenburg kann mit laufstarkem Spiel und nach nach längeren Ballwechseln punkten. An der Erfahrung sollte das Projekt Kreisliga also nicht scheitern. Neben einigen Spielern der fünften Mannschaft können auch ambitionierte Jugendspieler Erfahrungen im Herrenbereich sammeln.

Als Aufsteiger heißt das natürliche Ziel erst einmal Klassenerhalt. In einer traditionell engen Liga dürften die Teams des TTC Werne 3, aus Stockum und Südkirchen das gleiche Ziel verfolgen.

Spielplan

Hinrunde . .
Termin Heim Gast
01.09.2018 18:00 SV Herbern 1 SC Union Lüdinghausen 4
08.09.2018 18:30 Werner SC 1 SC Union Lüdinghausen 4
20.09.2018 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 FC Nordkirchen 1
28.09.2018 19:30 SuS Oberaden 2 SC Union Lüdinghausen 4
04.10.2018 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 TTV Preußen 47 Lünen 3
13.10.2018 17:30 TTC Südkirchen 1 SC Union Lüdinghausen 4
03.11.2018 17:30 SC Union Lüdinghausen 4 TTV Waltrop 99 2
11.11.2018 11:00 TTC Bergkamen-Rünthe 3 SC Union Lüdinghausen 4
15.11.2018 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 TTC Werne 98 3
23.11.2018 19:30 TuS Ascheberg 28 1 SC Union Lüdinghausen 4
29.11.2018 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 SV Stockum 1
Rückrunde . .
Termin Heim Gast
10.01.2019 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 SV Herbern 1
24.01.2019 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 Werner SC 1
02.02.2019 18:30 FC Nordkirchen 1 SC Union Lüdinghausen 4
07.02.2019 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 SuS Oberaden 2
15.02.2019 20:00 TTV Preußen 47 Lünen 3 SC Union Lüdinghausen 4
21.02.2019 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 TTC Südkirchen 1
08.03.2019 19:30 TTV Waltrop 99 2 SC Union Lüdinghausen 4
14.03.2019 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 TTC Bergkamen-Rünthe 3
23.03.2019 18:30 TTC Werne 98 3 SC Union Lüdinghausen 4
28.03.2019 20:00 SC Union Lüdinghausen 4 TuS Ascheberg 28 1
07.04.2019 10:00 SV Stockum 1 SC Union Lüdinghausen 4