Landesliga-Nord-2018

Letzte Aktualisierung: 23.09.2018

Wir sind Mitglied im Nordrhein Westfälischen Triathlon Verband e.V. (NRWTV) und haben in den letzten Jahren immer mindestens eine Mannschaft in mindestens einer Liga gemeldet.

Auch in 2018 werden wir unseren Verein erneut durch eine Mannschaft in der Öffnet externen Link in neuem FensterLandesliga Nord (LL) vertreten.

In 2018 sind folgende Wettkämpfe sind in der LL geplant - (Stand 15.01.2018 - Änderungen vorbehalten)

17.06.2018 Steinbeck - Kurzdistanz
01.07.2018 Saerbeck - Sprintdistanz
12.08.2018 Rheine - Sprintdistanz
26.08.2018 Riesenbeck - Kurzdistanz


Folgende Teams sind für die Saison 2018 in der Landesliga Nord gemeldet (Stand 23..09.2018):

  1. SuS Stadtlohn
  2. Beermann alles grünSV Teuto Riesenbeck
  3. 1. Tri Club Paderborn III
  4. DJK Eintracht Coesfeld
  5. W + F Münster IV
  6. TRICITY 2001 e.V.
  7. Hartmann Team TVG Kaiserau II
  8. Tri Speed Marienfeld II
  9. TSVE Bielefeld
  10. 1. Tri Team Gütersloh II
  11. SC Union 08 Lüdinghausen
  12. SC Solbad Ravensberg
  13. Tri-As Hamm II
  14. Weicon Tri Finish Münster VI
  15. SC Altenrheine I
  16. TVE Greven
  17. Viermärker Dortmund
  18. RC Endspurt Herford
  19. Tri Speed Marienfeld III
  20. Tri Sport Team Verl II
  21. SG Tri Power Rhein Sieg
  22. Team RSV Osthelden

 

17.06.2018 Steinbeck - Kurzdistanz

Saisonauftakt der Landesliga Nord:

Am Sonntag startete die Landesliga Nord des Nordrhein Westfälischen Triathlonverbands beim Steinbeck Triathlon.

Es standen 1500 Meter Schwimmen im Mittellandkanal, 42 profilierte Rad- und zehn Laufkilometer auf dem Programm. Beim Saisonauftakt gingen insgesamt 22 Mannschaften an den Start.

Tobi, der seinen ersten Liga-Start unter unserer Flagge absolvierte, beeindruckte mit einem überragenden Debüt. Er absolvierte die Distanz in 02:12:03 und wurde zweiter im Gesamtklassement. Chris, für den es der vierte Wettkampf in vier Wochen war, finishte in 02:27:57. Dirk S. komplettierte das Mannschafts-Ergebnis in 02:39:51. Willi, der bis zum Wechsel auf die Laufstrecke im vorderen Drittel des Feldes lag, musste aufgrund von Wadenproblemen das Rennen vorzeitig beenden. Mit Platzziffer 179 belegten wir Platz 11 von 22 Teams.


01.07.2018 Saerbeck - Sprintdistanz

Dieses Wochenende stand "nur" eine Sprintdistanz auf dem Programm - in diesem Fall 600m Schwimmen, 20 km Radfahren, und 5 Kilometer laufen. Mit dabei waren diesmal Tobias Grimmert, Chris Claasen, Dennis Schulze Kalhoff und Dirk Domhöver. Und da die Distanzen "nur" so kurz sind, wird hier alles gegeben. So kommen dann Zeiten von unter einer Stunde zustande. Unser Tobi ist als Zweiter Gesamt mit eine Zeit von 0:59:55h ins Ziel, dann kam der Dirk mit 01:05:12h und knapp hinter ihm der Chris in 01:05:59h. Unser Dennis kann mit seiner Zeit von 01:21:27 ebenfalls stolz auf seine Leistung sein.

Mit Platzziffer 112 belegten wir Platz 5 von 22.


12.08.2018 Rheine - Sprintdistanz

Am Wochenende waren wir zu Gast beim Rheiner Channel Triathlon. Als Team für die Landesliga Nord standen Carolin Peters, Dirk Domhöver, Stephan Poppe und Pascal Wewers am Start. Aber auch Willi Wilner war als Kampfrichter im Auftrag unseres Vereins vor Ort.

In der Sprintdistanz hieß es 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Je kürzer die Distanz umso schneller das Tempo. Domhöver erreichte nach einer Gesamtzeit von 01:10:34h als erster das Ziel, gefolgt von Peters 01:14:11h, Poppe 01:20:07 und Wewers 01:26:28h. Für Wewers war es der erste Triathlon dieser Saison und dann auch noch eine Ligapremiere.

Insgesamt erreichten wir mit einer Platzziffer 237 den 19. Platz in der Ligawertung und warten gespannt auf den letzten Ligawettkampf in Riesenbeck am 26.08.2018.

 

26.08.2018 Riesenbeck - Kurzdistanz

Tobias Grimmer, Carolin Peters, Stephan Poppe und Dennis Schulze Kalhoff waren heute für uns am Start. Wieder einmal stand eine Kurzdistanz auf dem Programm, wobei die 1,5 km im Torfmoorsee geschwommen wurden. Tobi war wieder einmal in Bestform und kam nach 02:10:42h als Vierter gesamt ins Ziel. Caro behauptete sich hervorragend in der überwiegend männlichen Landesliga und belegte mit einer Zeit von 02:36:22h Platz 61. Stephan brauchte 02:41:15h und belegte Platz 66. Dennis kämpfte beim Laufen mit Wadenproblemen und schaffte es trotzdem noch unter 3 Stunden-Marke ins Ziel  02:59:16h.

Mit Platzziffer 212 belegten wir Platz 16 von 22 Teams.

 

Platzierung unserer LL-Nord Mannschaft im Jahr 2018

Wir haben es dieses Jahr in der Gesamtwertung auf Platz 14 von insgesamt 22 Teams geschafft.